hildebrandt500

Dr. med. Andreas Hildebrandt

Beruflicher Werdegang

1980 – 1986

Studium der Humanmedizin und Promotion an der Ludwig-Maximilian-Universität in München

Beruflicher Werdegang

1986 – 1987

Facharztausbildung Klinikum Großhadern (LMU-München), Abteilung für Herz- und Transplantationschirurgie, Prof. Dr. Dr. med. Klinner

1987 – 1990

Facharztausbildung Groote Schuur Hospital (University of Cape Town), Abteilung für Herz- Thorax und Gefäßchirurgie, Prof. Dr. med. B. Reichart

1991 – 1994

Fortsetzung der chirurgischen Weiterbildung am Zentralklinikum Augsburg (Prof. Löprecht, Prof. Witte, Prof. Räter)

1994 – 1995

Facharztprüfung für Chirurgie, Funktionsoberarzt Abtl. für Visceralchirurgie, Chefarzt Prof. J. Witte

 

1995 – 1996

Chirurgischer Chefarzt der Allgäu-Clinic Hindelang

1996

Niederlassung in eigener chirurgischer Praxis in den Räumlichkeiten der Allgäu Clinic Hindelang und Fortführung der Chirurgischen Abteilung als leitender Arzt mit Schwerpunkt minimal invasive Chirurgie und Phlebologie

1996

Co-Autor des Buches -So hilft die Natur beim Venenleiden!

seit 1997

Ausbilder für endoskopisches Operieren am European Surgical Institute der Firma Ethicon in Hamburg.

2001

Verlegung der Praxisklinik in die Räumlichkeiten der Klinik Oberstdorf (Kliniken Oberallgäu gGmbH), Belegarzt Klinik Oberstdorf

2003

Einführung der endoluminalen Lasersklerosierung als inovatives ?Verfahren in der operativen Behandlung von Krampfadern

5/2004

Ausbildungszentrum für endoluminale Lasertherapie in Cooperation mit der Fa. Biolithek(ELVeS)

7/ 2004

Herausgabe des Patientenratgebers „Der Venenratgeber“

6/2004

Einführung eines QM System für die Praxisklinik für Venen- Hernien- und Ästhetische Chirurgie

3/2005

Zertifizierung der Praxisklinik für Venen – Hernien- und Enddarmchirurgie an der Klinik Oberstdorf durch TÜV Süd (DIN ISO EN 9001:2000)

11/2007

Gründung Phlebologicum Deutschland GmbH (Geschäftsführender Gesellschafter)

4/2008

Zertifizierung der Praxisklinik (PhlebZert) „zertifiziertes Venenzentrum Allgäu“

7/2011

Seit Juli 2011 Ullsteinhausklinik GmbH, Gefäßmedizin (Dr. Heiko Raude)

1/2012

9/2012

Qualifizierung des Gefäßzentrums zum Venenkkompetenz Zentrum 

Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der deutschen Gesellschaft für Phlebologie

Mitgliedschaften medizinische Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie (DGP)
  • Leiter Arbeitsgemeinschaft f. Qualitätssicherung der DGP
  • Berufsverband der deutschen Phlebologen
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGC)
  • Berufsverband der niedergelassenen Chirurgen (BNC)
  • American hernia society
  • Deutscher Fachärzte Verband e.V.

Mitgliedschaften wissenschaftliche Beiräte:

  • Deutschen Gesellschaft für Phlebologie (9/2012)
  • Fachzeitschrift Vasomed (11/2012)
  • Geschäftsführender Gesellschafter Phlebologicum Deutschland GmbH